Springe zum Seiteninhalt

Innovation ist in unserer DNA

Innovation bedeutet Neues zu schaffen, und genau das haben wir getan. Echte, bahnbrechende Innovationen verändern wie wir leben und arbeiten. Bei Diamond Aircraft ist unser Pioniergeist zukunftsweisend in drei Bereichen im General Aviation Sektor:

Innovation beim Antrieb Die Ersten mit Jet Fuel Kolbenflugzeugen

Diamond Aircraft revolutionierte die allgemeine Luftfahrtindustrie, indem wir als Erste ein- und zweimotorige Dieselkolbenflugzeuge auf den Markt brachten. Zusammen mit der Firma Austro Engine wurden Millionen investiert, um eigene umweltfreundliche, sparsame und zugleich kraftvolle Jet-Fuel-Motoren zu produzieren.
Falls Sie sich fragen, “Ist Jet Fuel nicht etwas für die großen Flieger?“, haben Sie völlig Recht. Das ist es auch, aus guten Gründen:

  • Sie verbrauchen bis zu 50% weniger Treibstoff
  • Sie können ihr Flugzeug problemlos weltweit einsetzen, dank eines Jetfuel-Motors, der für verschiedenste Treibstoffe zugelassen ist (Jet-A, Jet-A1, TS-1, RT, JP-8, und Nr. 3 Jet Fuel)
  • Sie zahlen weniger für Jetfuel als für AVGAS (durchschnittliches Preisverhältnis von Jetfuel zu AVGAS: 1:2)
  • Sie profitieren von einzigartig kraftvoller Motorleistung, selbst in großen Höhen dank eingebautem Turbolader
  • Sie können sich beim Fliegen auf das Wesentliche konzentrieren, dank elektronischer Motorsteuerung (ECU – Engine Control Unit) mit integrierter Einhebelbedienung
  • Sie werden sich über weitaus niedrigere Instandhaltungskosten im Vergleich zu traditionellen Benzinmotoren freuen

Diamond Aircraft ist nach wie vor der einzige Hersteller von zweimotorigen Jetfuel-Flugzeugen.

Innovation bei der Avionik Die Ersten mit GARMIN G1000 Avionik

2001 war es Top-Secret: Das voll integrierte GARMIN G1000 GPS System, mit dem wir bei Diamond Aircraft als Erste unsere Flugzeuge ausgestattet haben. Das Garmin G1000 Glascockpit ist den Systemen, die in großen Linienflugzeugen verwendet werden, sehr ähnlich. Es gewährleistet eine hervorragende Situationswahrnehmung und Flugüberwachung. Außerdem übertrifft es Ihre Erwartungen im Hinblick auf Bedienerfreundlichkeit und Sicherheit: Beste Vernetzung und Funktionalität sowie höchste Genauigkeit und Zuverlässigkeit erwarten Sie.

Innovation beim Zellendesign Die Ersten mit Monocoque Sicherheitszelle

Zellendesign mit der Verbundtechnologie von morgen. Aus leichter und zugleich widerstandsfähiger Glas- oder Karbonfaser gebaut, erfüllt unsere Sicherheitszelle alle für unsere Branche einzigartigen hohen Sicherheitsstandards. Unsere speziellen Sicherheits-Mono-Cockpits halten Kräfteeinwirkungen von bis zu 26G bei Crashtests und 10G im Flug stand. Im Vergleich zu traditionellen Aluminiumflugzeugen, bieten Flugzeuge von Diamond Aircraft ultimative Beständigkeit, unvergleichliche Aerodynamik und Sicherheit:

  • Unsere stabile Flugzelle hat uneingeschränkte Garantie auf Lebenszeit und garantiert Ihnen somit nicht nur unzählige Flugstunden, sondern auch einen sensationell guten Wiederverkaufswert.
  • Biegsame Verbundwerkstoffe erlauben ausgezeichnete aerodynamischere Oberflächen und sind im Design robuster als Aluminium. Leistung und Effizienz schließen schönes Design keinesfalls aus – das beweisen die bewundernden Blicke, die Ihr Diamond Flugzeug am Boden und in der Luft auf sich zieht.
  • Wussten Sie, dass große Verkehrsmaschinen wie eine Boeing 787 aus ähnlichen Faserverbundwerkstoffen gefertigt sind wie unsere Flugzeuge?

Innovative Forschung und Entwicklung Oktober 2018 – Hybrid-elektrisches Fliegen

Diamond Aircraft Industries gemeinsam mit Siemens freut sich bekanntzugeben, dass am 31. Oktober 2018 ein gemeinsam entwickeltes mehrmotoriges hybrid-elektrisches Flugzeug den Erstflug absolviert hat.

Mehr dazu

Stetige Verbesserung ist unser Ansporn

Unser Innovationsgeist spornt uns an, unsere Flugzeuge durch Leistungsverbesserungen, Effizienzsteigerungen, bessere Umweltfreundlichkeit, und, vor allem, mehr Sicherheit, noch besser zu machen.

Erfahren Sie mehr über unser Sicherheitskonzept