Springe zum Seiteninhalt

Diamond Simulation GmbH & Co. KG bringt neue Generation von Flugsimulatoren auf den Markt

Unter der Bezeichnung D-SIM-NG hat Diamond Simulation die nächste Generation seiner Flugsimulatoren für Diamond-Flugzeuge entwickelt und führt sie demnächst auf dem Markt ein.

Die neue, im Haus entwickelte Software P2/P3 zur noch leistungsfähigeren Replizierung der Luftfahrzeugsysteme, der Funkkommunikation sowie der Navigations- und Flugführunginstrumente ergänzt die in den Simulator integrierte Hardware des Original-Glascockpits Garmin G1000™.

Ebenfalls neu ist das Sichtsystem Tropos™ 1000 von CAE (siehe www.cae.com), das den Ansprüchen an einen Full Flight Simulator, wie er in der Verkehrspilotenausbildung eingesetzt wird, genügt. Hinzu kommt das ATC-Simulationsprogramm True Environment™ von CAE, mit dem der Sprechfunkverkehr zwischen Fluglotsen und Piloten am Boden wie in der Luft sehr realistisch simuliert wird und das ab dem 4. Quartal 2008 verfügbar sein wird.

Im Zuge dieser Neuentwicklungen wurden auch das äußere Erscheinungsbild der Gesamtsimulatoreinrichtung sowie die Instructor Operating Station (IOS) verbessert und ergonomischen Erfordernissen angepasst. Bei der IOS ist nunmehr unter anderem die intuitive Touch-Screen-Bedienung seitens des Fluglehrers möglich; die neue IOS weist insgesamt Full-Flight-Simulator-Standard auf.

Mit D-SIM-NG steht eine neue Simulatorgeneration zur Verfügung, die in ihrer Kategorie einzigartig ist.

Weitere Informationen über Diamond Simulations finden Sie auf www.diamond-simulation.com

Neueste Pressemeldungen

Alle Meldungen