Springe zum Seiteninhalt

Erstflug des Kunstflugtrainers DART-550

Diamond Aircraft Industries GmbH freut sich bekanntzugeben, dass eine neue Variante der Diamond Aircraft DART Serie im Mai 2018 zum ersten Mal geflogen ist. Bei dem Erstflug wurde erfolgreich ein Basis-Flugprogramm inklusive Tiefanflügen, Systemchecks, Fahrwerktests bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten sowie Kurzstarts demonstriert.

Der DART-550 wird mit einem Turboprop-Motor, dem 550PS General Electric GE H75-100 mit elektronischer Antriebs- und Propellerkontrolle (EEPC System) und einem Fünf-Blatt-Verstellpropeller von MT angetrieben. Außerdem ist er mit Martin Baker MK16 Schleudersitzen und Garmin G3000 Avionik ausgerüstet.

Die erwartete Höchstfluggeschwindigkeit wird bei 247 Knoten liegen bei einem Maximalabfluggewicht (MTOM) von 2.400 kg und einem Leergewicht (voll ausgestattet) von 1.600 kg. Die maximale Flugdauer bei minimaler Geschwindigkeit wird mit 8 Stunden plus Reserve bei MTOM liegen.

Der Kunstflugtrainer wird in verschiedenen Varianten für unterschiedliche Kundenbedürfnisse erhältlich sein, die sich beim Motor, der Sitzkonfiguration und/oder den Avionikoptionen unterscheiden.

Markus Fischer, Sales Director der DART Serie: „Von Anbeginn an, wusste Diamond Aircraft, dass die DART Serie etwas sein wird, das der Markt noch nicht gesehen hat und das in der Lage sein wird, Trainer der alten Generation für eine lange Zeit vom Markt zu drängen. Der DART-550 ist der nächste große Schub zum einzigen Flugzeughersteller, der die gesamte Palette für Basisflugtraining anbietet und mit dem, bald EASA zugelassenem, DART-550 Kunstflugtrainer vorläufig die Krone aufsetzt. Hochmoderne Glascockpit-Technologie, Sitze der weltweit führenden Schleudersitz-Marke, das Know-How von General Electric Turbinen eingebettet in einer Vollkarbonzelle, wird es den Mitbewerbern nicht leichtmachen, wenn Leistung und kommerzielle Überlegungen zu entscheidenden Faktoren im Kaufprozess werden.“

Der DART-550 wird auf der Farnborough Airshow in England vom 16. bis 22. Juli 2018 auf dem Static Display präsentiert.

Neueste Pressemeldungen

Alle Meldungen