Springe zum Seiteninhalt

Mund-Nasen-Schutz für lokale Kaufleute

Als in Wiener Neustadt (Österreich) ansässiger internationaler Konzern unterstützt Diamond Aircraft mit einer Spende von Mund-Nasen-Schutz (MNS) ortsansässige Kaufleute.

Der Bedarf an MNS ist hoch, da das Tragen dieser Masken in Österreich in geöffneten Geschäften für Besucher sowie Angestellte aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation Pflicht ist. Geschäftsbetreiber müssen daher ihre Belegschaft mit entsprechendem Schutz ausstatten und manche bieten diesen Service auch ihren Kundinnen und Kunden an.

Liqun (Frank) Zhang, CEO Diamond Aircraft Industries Österreich: „Die Unterstützung der lokalen Wirtschaft war für uns immer schon wichtig. Umso mehr freuen wir uns, dass wir in solchen Zeiten ortsansässigen Shopbetreibern mit Mund-Nasen-Schutz für ihre Angestellten und Kunden unter die Arme greifen können.“

Klaus Schneeberger, Bürgermeister von Wiener Neustadt: „Ich bedanke mich recht herzlich bei Herrn Liqun Zhang und der Firma Diamond Aircraft Industries für die bereitgestellten Masken! Besonders in diesen schwierigen Zeiten ist Zusammenhalt das oberste Gebot. Initiativen und Aktionen wie diese zeigen eindrucksvoll, wie gut dieser Zusammenhalt in Wiener Neustadt funktioniert. Mit der Verteilung der Masken in der Innenstadt helfen wir letztlich dreifach - den Unternehmern, den Mitarbeitern und den Kunden."

Die MNS wurden in der Wiener Neustädter Innenstadt von Judith Hönig, der Obfrau des Unternehmervereins übernommen und werden in den kommenden Tagen an die Wiener Neustädter Kaufleute verteilt.

Neueste Pressemeldungen

Alle Meldungen