Springe zum Seiteninhalt

DA42 Twin Star fliegt über den Atlantik!

Diamond's viersitzige, zweimotorige DA42 Twin Star landete in der Kanadischen Diamond Niederlassung, London, Ontario auf dem Weg nach Oshkosh, Wisconsin, zu ihrem Nordamerikanischen Debüt bei der EAA AirVenture. 

Die DA42 Twin Star verließ das Diamond Werk in Wiener Neustadt, Österreich am Dienstag dem 20. Juli und landete am Donnerstag abend in Kanada, London, Ontario mit einer Flugzeit von unter 28 Stunden. Die Route führte über Schottland, Island, Grönland, Nunavut und Nordquebec. Trotz starker Gegenwinde im letzten Teilstück von Kuujjuaq Quebec nach London Ontario (7 Stunden 45 Minuten über eine Distanz von über 1100 nautischen Meilen) meisterte die Twin Star den Flug bravourös. Bei einem sensationellen Treibstoffverbrauch von nur 312 USgal an JetA1 und einer durchschnittlichen Reisegeschwindigkeit von 161 kts wurden nur 11.2 gph verbraucht.  

Christian Dries, CEO von Diamond Aircraft begrüßte Pilot Gerard Guillaumaud bei seiner Ankunft im Diamond Werk Kanada. Herr Dries hatte die DA42 Twin Star in seiner King Air 200 begleitet. Herr Guillaumaud berichtete: “Das ist das Flugzeug mit dem man solch lange Strecken wunderbar fliegen kann. Der Flug war sehr bequem und leise mit minimalen Vibrationen.

Zu sehen ist das, erst im Mai 2004 während der ILA in Berlin nach EASA Richtlinien zugelassene Flugzeug, am Diamond Display während der EAA Airventure in Oshkosh vom 27. Juli bis 2. August 2004.

Europa, Asien, Australien, Afrika, Südamerika
Telefon: +43 2622 26700-0
e-mail: sales@diamond-air.at
www.diamond-air.at
Nordamerika
Telefon: 1-888-359-3220
e-mail: sales@diamondair.com
www.diamondair.com

Neueste Pressemeldungen

Alle Meldungen